ALPHAVILLE (1965) - JEAN-LUC GODARD

Datum: 
Donnerstag, 30. März 2017
Ort: 
Bern

Einführung: Liliane Schaffner (PAW)
 
Geheimagent Lemmy Caution, dank Eddie Constantine eine Kultfigur des trivialen Detektivfilms, gerät in eine entmenschlichte utopische Stadt, in der Werte wie Liebe und Trauer gewaltsam ausgemerzt werden. Godard, der ab diesem Film zumeist die Drehbücher selbst verfasste, mischt auf ebenso intelligente wie anspruchsvolle Weise Science-Fiction Elemente mit Film-noir Motiven. Eine formal wie gedanklich eindrucksvolle filmische Reflexion, die in eine mögliche Befreiung durch Poesie und die Liebe mündet.
Datum: 30.3.2017 um 20 Uhr

Veranstalter: 
FZB
X